„Jeder Termin birgt in sich die Chance einer Begegnung mit dir selbst.“ - Ela -


raumtermine & workshops

an den Wochenenden

26. SEPT. 2020

PILATES WORKSHOP • 09:30-12:00UHR

STARKER BECKENBODEN IM FLOW

Ohne Powerhouse geht es nicht – das gilt besonders beim Pilates. Doch was verbirgt sich dahinter? Wie fühlt sich das an? Und was hat der Beckenboden damit zu tun? Gerade diese unsichtbare Muskelgruppe verdient mehr Aufmerksamkeit, ist sie doch so wichtig für unsere innere Stärke und unser Wohlbefinden. In meinem Workshop erfährst Du mehr darüber – über das Powerhouse, Pilates im Flow sowie den Aufbau und die Funktionen des Beckenbodens. Mit leichten Pilates-Übungen kannst Du Deine Körperwahrnehmung verbessern und Deinen Beckenboden stärken.



27. SEPT. 2020

KUSCHEL STUDIO 16:30-19:30 UHR

Berührung ist ein psycho-biologisches Grundbedürfnis: Wenn Menschen nicht berührt werden, erzeugt dies körperliche, emotionale und seelische Leiden, die durch nichts anderes aufgefangen werden können. Zahlreiche Studien haben den direkten Einfluss von Berührung auf Hormonspiegel, Hirnwellen und Selbsterleben von Menschen gemessen und belegen: Wer gesund sein will, braucht Berührung. Die Idee des bewussten Kuschelns (Conscious Cuddling) kommt ursprünglich aus Amerika. Im Kuschelstudio kuscheln wir, um anzudocken an unser Herdendasein. Fremde, die wir anfangs kritisch beäugen, werden innerhalb von Stunden zu Gleichgesinnten, mit denen wir einfach sein können. Das ist für mich die einfachste und entspannteste Friedensarbeit der Welt.



17.&18. OKT. 2020

2tlg. MODERN DANCE WORKSHOP 14-17 UHR

Erlebe Modern Dance (englisch: Contemporary Dance) mit Simone. Ihr Tanzstil ist besonders inspiriert von der modernen Tanztechnik nach José Limón und diversen zeitgenössischen Einflüssen welche zu klaren Formen, weiten, großen Bewegungen, weichen, fließenden Abläufen sowie kraftvollen, dynamischen und animalischen Choreographien führen. Dazu kommt eine Detailverliebtheit in der scheinbar unwichtige kleine Bewegungen, Impulse und Blicke die Choreographie bereichern.



25. OKT. 2020

KUSCHEL STUDIO 16:30-19:30 UHR

Berührung ist ein psycho-biologisches Grundbedürfnis: Wenn Menschen nicht berührt werden, erzeugt dies körperliche, emotionale und seelische Leiden, die durch nichts anderes aufgefangen werden können. Zahlreiche Studien haben den direkten Einfluss von Berührung auf Hormonspiegel, Hirnwellen und Selbsterleben von Menschen gemessen und belegen: Wer gesund sein will, braucht Berührung. Die Idee des bewussten Kuschelns (Conscious Cuddling) kommt ursprünglich aus Amerika. Im Kuschelstudio kuscheln wir, um anzudocken an unser Herdendasein. Fremde, die wir anfangs kritisch beäugen, werden innerhalb von Stunden zu Gleichgesinnten, mit denen wir einfach sein können. Das ist für mich die einfachste und entspannteste Friedensarbeit der Welt.



31. OKT. 2020

VOLLMOND GONGBAD 14:00-17:30 UHR

Im Vollmond Gongbad vereinen sich die Kraft des Mondes und die Klangschwingung des symphonischen Gongs zu einem Raum der Heilung. Achtsamkeitsübungen aus der angewandten Numerologie (Karam Kriya), Kundalini Yoga und gemeinsames Tönen unterstützen Körper & Geist darin durchlässig zu werden und dein Energiefeld auf deine individuelle Transformation im Mondlicht-Klangerlebnis einzustimmen, um entspannt im Liegen im Gongsound zu baden. Der Gong ist ein kraftvolles schamanisches Instrument, welches die Menschen seit Urzeiten heilsam einsetzen. Er kann dir helfen in eine heilsame, nährende und vollkommene Ruhe und Tiefe abzutauchen - tief in dich selbst hinein - und so Stress und Blockaden abzubauen.



15. NOV. 2020

KUSCHEL STUDIO 16:30-19:30 UHR

Berührung ist ein psycho-biologisches Grundbedürfnis: Wenn Menschen nicht berührt werden, erzeugt dies körperliche, emotionale und seelische Leiden, die durch nichts anderes aufgefangen werden können. Zahlreiche Studien haben den direkten Einfluss von Berührung auf Hormonspiegel, Hirnwellen und Selbsterleben von Menschen gemessen und belegen: Wer gesund sein will, braucht Berührung. Die Idee des bewussten Kuschelns (Conscious Cuddling) kommt ursprünglich aus Amerika. Im Kuschelstudio kuscheln wir, um anzudocken an unser Herdendasein. Fremde, die wir anfangs kritisch beäugen, werden innerhalb von Stunden zu Gleichgesinnten, mit denen wir einfach sein können. Das ist für mich die einfachste und entspannteste Friedensarbeit der Welt.



05. DEZ. 2020

YOGA-WORKSHOP 09:30-17:00 UHR

Wir bewegen uns von Außen nach Innen, um einzutauchen, unserer inneren Stimme zu lauschen und den eigenen, ganz individuellen Ausdruck zu finden. Anatomisch schauen wir uns die Halswirbelsäule und den Kiefer an. Anschließend lassen wir dieses Wissen in unsere Yogapraxis einfließen. So können wir uns aus der Stabilität der eigenen Basis heraus aufrichten, um unsere innere Haltung zu erkennen und auszudrücken. Die Yogapraxis aus Asana und Pranayama schenkt Dir Fokus, Energie und Ausdruck, Meditation und Achtsamkeit geben Ruhe, Klarheit und Vertrauen.



13. DEZ. 2020

KUSCHEL STUDIO 16:30-19:30 UHR

Berührung ist ein psycho-biologisches Grundbedürfnis: Wenn Menschen nicht berührt werden, erzeugt dies körperliche, emotionale und seelische Leiden, die durch nichts anderes aufgefangen werden können. Zahlreiche Studien haben den direkten Einfluss von Berührung auf Hormonspiegel, Hirnwellen und Selbsterleben von Menschen gemessen und belegen: Wer gesund sein will, braucht Berührung. Die Idee des bewussten Kuschelns (Conscious Cuddling) kommt ursprünglich aus Amerika. Im Kuschelstudio kuscheln wir, um anzudocken an unser Herdendasein. Fremde, die wir anfangs kritisch beäugen, werden innerhalb von Stunden zu Gleichgesinnten, mit denen wir einfach sein können. Das ist für mich die einfachste und entspannteste Friedensarbeit der Welt.