• Ein Raum geht - die (1raum) Energie bleibt •


ein Abschiedsgruß

Eine große Aufgabe des Lebens ist es, dass wir lernen müssen Abschied zu nehmen. Es gehört einfach zum Leben dazu. Nach über 9 Jahren schließt die 1raumenergie an diesem Ort zum Jahresende 2021 ihre Türen. In tiefer Dankbarkeit verneige ich mich vor allen Seelen, die hier als Raumfüllende gewirkt haben - ob als Lehrende*r oder Schüler*in. Wir haben gemeinsam und jede*r für sich, einen wunderbaren Raum voll Energie geschaffen und gelebt.

 

Die 1raumenergie war in erster Linie ein Raum der Begegnung - Begegnung mit dem eigenen Selbst, wie auch Begegnung mit Menschen auf Herz- & Augenhöhe. Möge all das, was hier erfahren, gelebt, gelehrt, gelernt und miteinander geteilt wurde in den Menschen weiterleben. Ein Stück 1raumenergie leuchtet so weiter in die Welt. Und was anderes ist die Welt in der wir leben, als ein großer Raum voll Energie, in dem Mensch sich dazu entscheiden kann, sich auf Herz- & Augenhöhe zu begegnen.

 

In Liebe und Dankbarkeit

Raumhüterin Ela

Dezember 2021